Wir begrüßen..

Wir freuen uns die Vermarktungsgesellschaft für Sekundärrohstoffe mbH & Co. KG (VGS) als Neukunden unserer Branchenlösung CANDIS begrüßen zu können (www.vgsmarkt.de).

Mit der VGS ist es uns gelungen, einen weiteren Dienstleister von den Vorzügen des Arbeitens mit CANDIS zu überzeugen.

Die VGS in Overath bringt als Dienstleister für Altpapier (PPK), gebrauchte Verpackungen (DS) sowie Industrie- und Gewerbeabfälle (IGA) seit 30 Jahren Lieferanten und Abnehmer zusammen. Bei Bedarf übernimmt die VGS auch die Logistik für ihre Kunden.

Das Team der GIPA stellt sich den kommenden Anforderungen und freut sich auf eine gute und langfristige Zusammenarbeit.


GIPA bei der 16. Teamstaffel der Berliner Wasserbetriebe dabei

Inzwischen bereits zur Tradition geworden, stellten wir wieder ein Team für den Staffel-Lauf.

Nach kurzem Schauer vor dem Start gab es dann wettertechnisch gute Bedingungen für die Läufer. Die fünf Teilnehmer (Di Ly, Ronald Urban, Alex Kell, Christian Paul, Markus Seltmann) liefen mit vollem Einsatz jeweils 5 km durch den Berliner Tiergarten, angefeuert von GIPA-Mitarbeitern und tausenden anderen Sportbegeisterten.

Auch unser Maskottchen die "GIPA-Biene" war mit am Start. So landeten wir von 4946 gestarteten Staffeln auf Platz 2475 mit einer Laufzeit von 2,14 h.

Gratulation an die Läufer und ein Dank an alle Organisatoren vor Ort!


Anwendertreffen 2015

Unser traditionelles Anwendertreffen fand am 16.06.2015 statt.

Vertreter und Entscheider unserer Kunden trafen sich hier bei uns in Berlin, um sich über Neuigkeiten und Wissenswertem rund um CANDIS zu informieren und sich mit anderen Kollegen aus der Branche auszutauschen.

Es ging um Themen wie:

- Anforderungen aus dem Eichgesetz
- Wissenswertem aus dem Bereich eANV
- neue Features im CANDIS

Nach einem ausgiebigen Lunch ging es am Nachmittag mit regen und interessanten Diskussionen zu

- CANDIS.hofmeister (Waage und Unterschriftenpad)
- CANDIS.anlagendispo (Planung von Anlieferungen) und
- CANDIS.web (für Kunden und Transporteure)

weiter. Der Kapitän unseres gecharterten Bootes brachte uns dann am Abend sicher und informativ über die Wasserstraßen Berlins.
Mit einem reichhaltigen Buffet und interessanten Gesprächen an Bord fand ein gelungener Tag seinen Abschluss.