Warum Anwenderschulung?

Ihre Mitarbeiter sollen alle Möglichkeiten der Software anwenden können, um den größtmöglichen Nutzen aus CANDIS zu ziehen. Schulungen und Workshops sowie regelmäßige Informationen über Neuerungen tragen dazu wesentlich bei.

Wird das Anwenderwissen nicht regelmäßig aktualisiert, so wird der Nutzungsgrad und die Nutzungseffizienz von Software kontinuierlich abnehmen. Ausbildung und Schulung der Mitarbeiter ist daher eine lohnende Investition.


CANDIS bietet eine sehr große Funktionsbreite und eine Vielzahl von Anwendungsszenarien und -fällen für die Entsorgungsbranche. Das Wissen
um diese Möglichkeiten kann nicht bei allen Mitarbeitern vorausgesetzt werden und es wird im Laufe der Zeit zwangsläufig auch bei umfassender ausgebildeten Mitarbeitern abnehmen. Deren Kenntnisse konzentrieren sich auf die regelmäßig genutzten Funktionen und Abläufe. Neue oder seltener auftretende Fälle können oft nur mit großem Aufwand und umständlich gelöst werden, weil die einfache Lösung nicht bekannt ist.

Die Schulungen finden in unseren Geschäftsräumen in Berlin statt. Mindestteilnehmerzahl pro Termin sind 3 Anmeldungen, die maximale Personenzahl beträgt 6, damit ist eine intensive individuelle Betreuung der Teilnehmer gesichert. Die Kurse dauern von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr, ein gemeinsames Mittagessen, Getränke und Pausen-Snacks sind in der Gebühr enthalten. Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat und die Schulungsunterlagen.

Weitere Informationen
erhalten Sie bei Frau Urban
• per Mail an : berlin@gipa.de
• telefonisch : 030/390720-0
• oder als PDF zum Download:

  Teilnahmebedingungen Schulungen